Bald kommt die 9. Generation für Pokemon heraus. Pokemon Purpur und Karmesin. Und damit stellt sich die Frage wie das VGC-Format aussehen wird. VGC ist der Online-Kampfmodus im Doppelkampfformat.

Man spielt 4 gegen 4 Pokemon und es sind immer 2 Pokemon pro Team auf dem Feld. Aber welche Änderungen wünsche ich mir, um das Format spannend zu halten?

Angefangen habe ich mit den Doppelkämpfen damals als Sonne und Mond rausgekommen sind. Die erste Season bestand daraus, dass man nur Pokemon nutzen konnte, die in dem Alola-Dex zu finden waren.

Da fanden wir Pokemon wie Alola-Sleimok, Alola-Vulnona, Scherox, Alola-Knogga oder auch die neuen Kapus. Zu der Zeit gab es noch keine Mega-Entwicklungen und keine legendären Pokemon.

Aus dem Grund hatte ich so den Eindruck, dass man viele verschiedene Teams finden konnte, da viele Pokemon passende Rollen ausfüllen konnte. Und man hatte auch genug Alternativen. Es gab wie immer Pokemon, die stärker waren oder wegen einer Fähigkeit öfter genutzt wurden. Doch damals gab es nicht die typischen Powerpokemon.

Und so hatte ich viel Spass an dem VGC. Bis auf den kurzen Gesamttimer, der später dann geändert wurde.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch wie nahm das ganze seinen Lauf?

Mit den Updates kamen zuerst die Mega-Entwicklungen zurück. Das war kein Problem, da man ja nur ein Mega-Pokemon mitnehmen konnte und diese waren auch nicht overpowert.

Was mir aber eher nicht gefallen hat, waren die alten legendären Pokemon, die zurückkamen. Wie z.B. Demeteros, Heatran oder Cresselia.

Und diese Pokemon füllen bestimmte Rollen am besten aus. Demeteros ist von den Angriffswerten gut, aber hat einen eingebauten Bedroher und kann physische Angreifer schwächen. Cresselia ist bulky und bleibt lange auf dem Feld. Und Heatran in der Kombination mit Mega-Glurak-Y war einfach eine starke Kombination.

Und da Legendäre Pokemon am besten sind, hat natürlich fast jeder die in sein Team eingebaut. Während wir in der vorherigen Season ohne Mega-Pokemon und Legis eine gewisse Varianz hatten, gab es in der Season 2019 diese Pokemon, die häufig gespielt wurden.

https://www.pikalytics.com/pokedex/vgc2019ultra/salamence-mega

Am beliebtesten waren Fuegro, Xerneas, Kapu-Riki, Hutsassa, Groudon, Kyogre und Kartana und Yveltal. Die ersten 3 haben eine Usage von über 50 Prozent. Da hat jeder Fuegro und jeder zweite ein Xerneas gespielt. Weil die eben am stärksten sind und da man gewinnen will, nimmt man immer das Beste mit in den Kampf.

In jeder Season gibt es eine Meta und es kristallisieren sich gewisse Top-Pokemon heraus. Das Problem was ich sehe, wenn Cover-Legenden und legendäre Pokemon im VGC-Format erlaubt sind, ist eher Monotonie.

Man sucht sich 2 Cover-Legenden heraus und baut drumherum sein Team. Und bei 25 und mehr dieser starken Pokemon, unterscheiden sich die Teams später kaum. 

2019 waren die beliebtesten teilnahme beschränkten Pokemon Groudon, Xerneas, Rayquaza und Kyogre. In den Primal-Formen. Es gab noch Pokemon wie Lunala, Yveltal oder Necrozma-Dawn-Wing. Aber die Rate lag bei 15% Usage.

Nun habe ich die Befürchtung, dass gefühlt jedes Dritte Spiel später einfach sich wiederholt. Mit den ähnlichen Pokemon, nur mit etwas anderen Attacken und EV-Verteilungen.

Am Anfang von Sonne und Mond hatte ich viel Spass, da es viele Pokemon gab, die eine Rolle ausfüllen konnten. So konnte man viele Teams ausprobieren und hatte ne gute Auswahl.

Später allerdings spielte man jede Runde gegen Fuegro, und Xerneas und Groudon.

Deshalb sind meine Ideen für ein VGC-Format folgende:

Für jede Season eine große Banliste

Das hatten wir in Schwert/Schild. Da wurden mal die besten 10 Pokemon für einen Monat gebannt. Das hat das Spiel ein wenig durcheinander geworfen.

Sowas ähnliches wünsche ich mir auch. Allerdings sollte man z.B. legendäre Pokemon für eine Season bannen. Oder man richtet die Regel ein, dass man nur 2 dieser Pokemon im Team hat. So hat man zwei starke Pokemon und baut ein Team darum.

Oder man geht über die Basiswertsumme und sagt, dass das Team nicht stärker sein soll als Summe X.

Man braucht auch die passenden Pokemon in dem Dex, die eine Rolle auch gut ausfüllen und man muss dafür sorgen, dass gute Alternativen vorhanden sind. Wenn Togekiss der einzige Redirector ist, dann nimmt natürlich jeder Togekiss und nicht was anderes. In Generation 8 hat man mit Indedee ein gutes Follow-Me Pokemon.

Ein wenig Abwechslung in den Seasons würde ich mir wünschen. 

2 VGC-Formate: Restricted and Unrestricted

In dem einen Format ist alles erlaubt. So wie grade in VGC 2022 und das andere hat dann mehr Beschränkungen und Rotationen. Das eine ist das offizielle Format und das andere bringt einfach nur Abwechslung rein. Z.B. kann man einen Monat lang nur Pokemon der ersten 3 Generationen mitbringen.

Diejenigen, die kompetitiv sich für Turniere qualifizieren wollen,nutzen Format eins und die anderen Format zwei. Ich denke das werden viele cool finden.

Keine Mega-Entwicklungen und keine Protomorphose

Das sorgt nur dafür, dass bestimmte Pokemon nicht zu stark werden. Sonst sieht man nur noch Primal-Groudon, Primal-Kyogre und Mega-Rayquaza herumlaufen. Und dazu passende legendäre Pokemon.

Ich gehe auch nicht davon aus, dass die Dynamax-Entwicklung wieder kommt. Das war eine Galar-spezifische Mechanik. 

Dasselbe gilt auch für die Z- Attacken aus Alola. Denn jede Region hatte irgendeine neue Kampfmechanik hervorgebracht. Aber welche es bei Karmesin und Purpur ist, weiss man noch nicht.

Es kann also sein, dass man auf das ganze verzichtet und wie in Generation 5 einfach gegeneinander antritt. Was auch nicht so schlecht ist.

Fazit

Ich wünsche mir eine regelmässige Banliste, wo man bestimmte Pokemon von einer Season ausschließt. Dann sollen Coverlegenden und legendäre Pokemon nicht mehr oder nicht so oft auftreten. Und die Mega-Entwicklungen und Protomorphosen kann man auch weglassen. Und man kann zwei Formate einfügen.

Einen offiziellen Modus, wo alles erlaubt ist und einen eingeschränkten Modus, bei dem man bestimmte Pokemon nicht mitnehmen kann.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*