Twitch Affiliate werden

Bist du Streamer oder hast du dir überlegt auf Twitch zu streamen? Wenn ja, dann bist du hier richtig. Heute geht es um das Twitch Affiliatprogramm. Wenn du viele Zuschauer hast und ein fleißiger Streamer bist, kannst du mit Twitch Geld verdienen.

Der erste Schritt um mit Twitch Geld zu verdienen, ist der Status des Affiliates. Wenn du den Status hast, bekommst du von Twitch eine kleine Umsatzbeteiligung.

In diesem Video erkläre ich was das Twitch Affiliateprogramm ist, wie man damit Geld verdient, welche Anforderungen gestellt werden und wie du schnell ein Affiliate von Twitch wirst. Ich gebe dir 5 Tipps, die dir den Start erleichtern.

Wie kann man mit Twitch Geld verdienen?

Als Affiliate bekommst du auf deinem Kanal den Abonnieren-Button und kannst durch die Einnahmen Geld verdienen. Immer, wenn jemand bei dir subscribt, bekommst du 50% des Geldes.

Durch das Abonnieren, hat der Zuschauer einige Vorteile. Er kann bei dir werbefrei den Stream ansehen und kann im Chat die Emotes verwenden, die du erstellt hast. Wenn du bei anderen Streamern schaust, dann wirst du feststellen, dass es Subscriberemotes gibt. Die können Leute nur benutzen, wenn sie den Kanal abonniert haben.

Es gibt drei Stufen des Abonnierens. Einmal zahlt derjenige für einen Monat 4,99, oder 9,99 oder 24,99 €. Du bekommst als Affiliate 50% davon. Jetzt kannst du ja ausrechen wie viele Subscriber du haben möchtest. Das wäre die erste Möglichkeit als Affiliate.

Dann kannst du Bits bekommen. Bits ist die eigene digitale Währung von Twitch. Der Zuschauer muss Bits vorher bei Twitch kaufen. Dann kann er diese Juwelen einfach verschenken. Das nennt man Cheer oder Cheeren.

Dann kann der Zuschauer auch Werbung auf Twitch schauen. Dabei füllt er sein Bitskonto auf und kann diese Bits wieder verschenken.

Du als Streamer bekommt dann ein wenig Geld, wenn jemand cheert. Und 1 Bit entspricht einem Cent. Wenn der Zuschauer viele Bits sendet, bekommt er ein Badge, also ein Zeichen bei seinem Benutzernamen. Dann sieht jeder, dass er dich supportet. Bits sind eine nette Art den Streamer zu unterstützen.

Aber nicht jeder kann mit Twitch Geld verdienen. Hierfür hat Twitch einige Anforderungen an Streamer. Wenn du diese Anforderungen erfüllst, bekommst du nach einer gewissen Zeit per Mail eine Einladung am Twitch Affiliateprogramm teilzunehmen.

Schauen wir uns die Anforderungen an:

Aktuell brauchst du 50 Follower, dann musst du insgesamt 8 Stunden streamen. Dann streamst du an 7 verschiedenen Tagen und hast im Schnitt 3 Zuschauer. Das musst du alles innerhalb von 30 Tagen erreicht haben.

Wann genau du die Einladung per Mail bekommst, kann ich dir nicht sagen.

Was ist, wenn du neu in der Szene bist und noch keine Social-Mediaprofile hast und auch keinen YouTube-Kanal hast? Wie kannst du es schaffen, schnell einen guten Streamstart hinzulegen?

Tipp 1:

Erstelle dir auf Twitter, YouTube und Instagram ein Profil. Was außerdem hilfreich ist, ist ein Discordserver. Doch das ist ein Thema für ein anderes Video.

Auf Twitter und Instagram kannst du Bilder hochladen und Tags verwenden. Manche werden auf dich aufmerksam werden und auf deinen Twitchlink klicken, wenn du streamst. Wenn du später mehr Follower hast, können deine Zuschauer die Tweets retweeten und so Werbung für den Kanal machen.

YouTube ist die beste Plattform, um eine Community aufzubauen. YouTube ist eine Suchmaschine für Videos. Die Zuschauer suchen nach bestimmten Problemen. Da es auf Twitch um Videospiele geht (es gibt den Bereich Just Chatting), kannst du Tutorials hochladen.

Du kannst Videos zu den größten Schwierigkeiten hochladen und wie man diese löst. Oder du gibts einfach Tipps wie man in einem Spiel besser wird. Streamst du FIFA, kannst du Tipps zu Eckbällen, Freistößen und dem Angriff geben. Und am Ende des Videos sagst du, dass du auch streamst.

Wenn du Videos auf Youtube hochlädst, werden einige dich abonnieren und auf deinem Twitchkanal vorbeischauen. Was hilft ist ein Ankündigungsvideo hochzuladen. Da sagst du, dass du in ein paar Minuten online sein wirst.

Auf diese Weise hast du schon eine gewisse Followerschafft aufgebaut.

Tipp 2:

Erstelle einen Streamplan. Streaming ist wie Live-Fernsehen. Wenn du deine Lieblingsserie sehen willst, dann kommt die Serie immer um die gleiche Zeit. Wenn du konstante Zuschauer haben willst, dann müssen die auch wissen wann du online bist.

Deshalb ist ein Streamplan sinnvoll.

Suche dir 2 oder 3 Termine pro Woche und streame zur gleichen Zeit. Die Leute werden wissen wann du da bist und das schafft einen Rhythmus und die Zuschauer gewöhnen sich an deine Streamzeiten.

Und streame länger als 3 Stunden, denn dann kommen auch die “Random Viewer”. Und da wird der ein oder andere auf Follow klicken.

Tipp 3:

Streame keine übersättigten Spiele. Wenn du neu bist, wirst du bei Twitch ganz unten gelistet. Wenn du das beliebteste Spiel streamst, wirst du nicht gefunden.
Deshalb gehe in eine kleine Nische, wo nicht zu viele Streamer gleichzeitig da sind. Dann suche dir ein Spiel aus, was du mit den Zuschauern spielen kannst.

Schreibe in deinen Titel, dass du mit den Zuschauern spielst und, dass jeder mitmachen kann. So können die Zuschauer mit dir interagieren.

Oder du gehst auf die Website twitchstrike.com und schaust, welche Spiele aktuell sinnvoll zum Streamen sind. Dort wird dir gezeigt, welche Spiele grade nicht geeignet sind.

Tipp 4:

Hole dir gute Overlays, benutze Alerts und ein gutes Mikrofon. Sorge für gute Qualität. Overlays bekommst du auf streamelements.com. Da bekommst du viele Vorlagen, die du anpassen kannst. Dazu hat Streamlabs eine eigene Software, die sich Streamlabs OBS nennt. Da wirst du auch viele Overlays finden.

Schau dir einfach Streamer an, die tolle Overlays haben und lasse dich inspirieren. Streamlabs ist eine gute Anlaufstelle für Alerts und weitere Add ons.

Ein guter Sound ist wichtig. Da würde ich etwas mehr Geld investieren. Denn nichts ist schlimmer als schlechter Sound. Ich empfehle das Rode NT USB als USB-Mikrofon.*

Falls du ein individuelles Layout mit Panels haben willst, dann kannst du auf fiverr.com gehen. Dort bezahlst du jemanden, der dir alles erstellt.

Twitchtemple.com bietet auch Overlays für wenig Geld an. Was du dann machen musst, ist den Text anzupassen.

Tipp 5:

Vernetze dich mit anderen und lerne andere kennen. Gehe in andere Streams und chatte ein wenig und lerne die Leute kennen. Es gibt Facebookgruppen oder Discordserver. Dort sind Menschen mit denen du schreiben kannst.

Das waren 5 Tipps um Twitch Affiliate zu werden. Aller Anfang ist schwer.

Wenn dir das Video gefallen hat, gib dem Video einen Daumen nach oben und teile das Video mit anderen. Wir sehen uns wieder beim nächsten Video.

Ciao!

PS Hier ist mein Twitchkanal.

Twitch Account erstellen und Twitch Stream einrichten

Twitch ist eine Website, wo es um Videospiele geht und wo du Livestreams ansehen kannst. Ein Livestream ist quasi wie Live Fernsehen. Andere Begriffe wären Liveschaltung oder Webinar.

Beim Livestream bist du live dabei und kannst in den Chat schreiben und mit dem Streamer, dem „Sender“ kommunizieren. In diesem Artikel geht es um die Einrichtung des Twitch Accounts. Wenn du selber Streamer werden willst, dann ist diese Anleitung für dich.

Los geht es!

Schritt 1: Registrierung auf Twitch.tv

Gehe auf twitch.tv und klicke oben rechts auf Registrieren.

twitch account erstellen

Twitch Homepage

Dann öffnet sich ein Fenster. Du kannst dich einmal per E-Mail registrieren oder über Facebook anmelden. Ich empfehel es über die E-Mail zu machen. Da hast du mehr Kontrolle. Wähle einen passenden Benutzernamen aus, wähle dein Passwort, tippe deine E-Mailadresse ein und dein Geburstdatum und klicke auf Registrieren.

Twitch Account Registirerung

Twitch Account Registirerung

Nun musst du ein dein E-Mailpostfach gehen, die Bestätigungsmail öffnen und auf „Verify your email“ klicken. Dann bist du dabei auf Twitch.

Wenn du nur chatten willst, musst du nichts mehr machen. Du kannst noch dein Profilbild ändern.

Schritt 2: Twitch Account mit OBS verbinden

Wenn du streamen willst, dann brauchst du eine Streamingsoftware. Ich empfehle OBS. Damit fährst du gut.Nun brauchst du noch deinen Streamkey. Diesen Key musst du geheim halten. Wenn jemand deinen Streamkey hat, kann er über deinen Account streamen und den Stream beenden.

Du findest deinen Streamkey, wenn du auf „Dashboard“ klickst. Dann gehst du auf den Punkt „Channel“. Der oberste Punkt zeigt „Stream Key“. Klicke auf „Show“ und kopiere ihn und füge ihn in OBS ein.

Twitch Streamkey finden

Twitch Streamkey finden

In OBS gehst du in die Einstellungen. Dann auf den Reiter „Stream“, wählst die Plattform „Twitch“ aus und fügst deinen Streamkey ein. Und auf OK klicken.

Jetzt du theoretisch mit einem Klick anfangen. Du bekommst das ganze OBS Tutorial hier.

Schritt 3: Twitch Einstellung für dein Spiel

Gehe auf Twitch auf den Punkt Channel. Dann kannst du auf den Punkt „Edit“ gehen und ein paar Dinge eintragen. Wähle einen spannenden Titel, wähle das Spiel, das du spielst und wähle bis zu 3 Communitys.

Nun kannst du dein Spiel starten und auf Twitch streamen.

Zygarde Optimumform bekommen | 100% Zygarde | Pokemon Ultrasonne & Ultramond

Wenn du Zygarde in der Optimumform haben willst, dann lies folgenden Text.

Zuerst musst du das Spiel abgeschlossen haben und Champ sein. Dann fliegst du auf die Insel Poni und gehst Richtung Poni-Blumenmeer. Dort wirst du zuerst auf Dexio und Sina treffen. Gegen Dexio musst du einen Kampf bestreiten. Er hat Psycho-Pokemon um Level 65 herum und hat am Ende ein Mega-Simsala.

Wenn du gegen ihn gewinnst bekommst du den Megaring und kannst nun Mega-Entwicklungen ausführen.

Nach dem Kampf gehst du ins Blumenmeer hinein und folgst dem Weg bis ganz nach oben. Gehe in die Finalhöhle hinein und folge dem Weg nach unten. Auf dem Weg wirst du ein paar Trainer und die TM Erdbeben hinter einem Felsen finden.

Folge dem Weg nach unten. Im nächsten Raum findest du Zygarde auf einer Erhöhung. Es ist auf Level 60 und kann gefangen werden.

Nachdem du Zygarde gefangen hast, kannst du nun auf Reoute 16 gehen. Dort findest du die Aether-Basis. Nun wird wieder Dexio auftauchen und dich zum Kampf auffordern. Den musst du wieder besiegen.

Nach dem Kampf schenkt er dir sein 10%-Zygarde und noch den Zygardewürfel zusammen mit 40 Zygardezellen. Da du das 50%-Zygarde hast, hast du alles zusammen um das Zygarde in der Optimumform zu bekommen.

Auf der rechten Seite steht der Reinkanartor. Jetzt musst du ein Zygarde auswählen und auf Aufspalten klicken. Damit verschwindet ein Zygarde und die Zellen wandern in den Zygardewürfel. Anschließend drückst du aus Synthese und wählst das verbleibende Zygarde aus. So bekommst du ein 50%-Zygarde mit der Fähigkeit Scharwandel.

Wenn du nun im Kampf bist und Zygards KP unter 50% fallen, dann verwandelt es sich in das 100%-Zygarde. Das bekommt noch ein paar KP zurück und hat viel bessere Werte.

Surfendes Pikachu bekommen | Pokemon Ultrasonne & Ultramond Tutorial

Man kann in Pokemon Ultrasonne & Ultramond ein Pikachu bekommen, das die Attacke Surfer beherrscht. Dazu trägt es noch einen Goldkronkorken bei sich. Goldkronkorken kann man benutzen um die DVs eines Pokemon zu maximieren. Allerdings muss das Pokemon auf Level 100 sein.

Durch das Mantax-Surfen kann man das Pikachu nun abholen.

Dazu musst du auf jeder Insel Mantax-Surfenund immer auf Platz 1 landen. Diese Werte musst du übertreffen:

  • Big Wave Beach: 12.200 Punkte
  • Akala-Strand: 27.200 Punkte
  • Strand von Ula-Ula: 43.200. Punkte
  • Strand von Poni: 58.300 Punkte

Wenn du die vier Highscores geschafft hast, dann wird dich der Mann ansprechen und dir sagen, dass du zum Surfer-Ortsverband in Kantai City gehen kannst. Dort musst du den Mann ansprechen und der wird dir das surfende Pikachu schenken.

Es hat folgende Eigenschaften:

  • Pokemon: Pikachu
  • Level: 40
  • OT: Du
  • ID: Deine
  • Fähigkeit: Statik
  • Wesen: Zufällig
  • Item: Goldkronkorken
  • Attacken: Wangenrubbler, Ladungsstoß, Slam, Surfer

Du kannst dein Pikachu vorher softresetten, so dass du das richtige Wesen hast. Anschließend kannst du es mit dem Donnerstein entwickeln und dann hast du ein Alola-Raichu mit der Attacke Surfer. Damit hat man eine Coverage für Feuer, Boden und Gesteinspokemon.

Pokemon züchten: Eigruppen, Zuchtmoves, Ditto, Items und Wesen

Pokemon züchten. Heute geht es um die Eigruppen, Zuchtmoves, Ditto, DVs, die Items und das Wesen eurer Pokemon und deren Auswirkungen.

Sagen wir mal, du willst ein Brutalanda züchten, das die Attacke Drachentanz kann. Denn Drachentanz ist für Brutalanda ein sogenannter Zuchtmove. Und Zuchtmoves muss man, wie das Wort schon sagt, über die Zucht besorgen.

Du brauchst erstmal ein weibliches Brutalanda. Denn in Pokemon werden nur die weiblichen Pokemon artgleiche Kinder bekommen. Dann brauchst du ein männliches Pokemon, das deine gewünschte Attacke kann und das in der gleichen Eigruppe ist.

Denn züchtbar sind nur Pokemon, die in der gleichen Eigruppe sind. Hier findest du eine Liste mit den Eigruppen.

Brutalanda ist in der Gruppe Drache und Garados z.B. ist in den Eigruppen Drache und Wasser-2. Somit kann man Garados und Brutalanda in die Zucht geben.

Wenn du die beiden in die Zucht gibst, bekommst du ein Kindwurm, das Raserei und die Zuchtattacke Drachentanz beherrscht.

Die Eigruppen

Jedes Pokemon ist in einer oder in zwei Eigruppen. Und nur Pokemon, die in der gleichen Ei-Gruppe sind, sind züchtbar. Bislang sind 15 Eigruppen bekannt.

Es sind alle Pokemon züchtbar, bis auf die Legendären und Babypokemon. Dann kann man Ash-Quajutsu nicht züchten.

Vererbung von Attacken

Man kann Attacken vererben. Auf diese Weise lernen Pokemon Attacken, die sie normalerweise nicht lernen können. Dazu gibt es eine Liste auf Pokewiki. Da siehst du welche Attacken die Pokemon als Zuchtmove lernen können. Und du siehst welche Eltern du brauchst.

Ditto ist der Allrounder

Ditto ist der ideale Zuchtpartner, da er sich in jedes Pokemon verwandeln kann. Somit braucht ihr nur ein Zuchtpokemon. Dabei ist das Geschlecht egal. So könnt ihr auch geschlechtslose Pokemon züchten.

Ihr könnt aber nicht ein Ditto mit einem Ditto züchten. Das selbe gilt für Legendäre und Babypokemon.

Ihr findet Ditto auf dem Hokulani-Berg. Nutzt die SOS-Methode, um ein Ditto mit hohen DVs zu fangen. Nach ungefähr 40 Hilferufen, habt ihr gute Chancen so ein Ditto zu fangen.

DV-Erklärung

DV steht für Determinant Value. Das ist sozusagen das Talent des Pokemons. Der DV-Wert ist eine Zahl zwischen 0 und 31. Es gibt 6 DV-Werte. Ein DV-Wert für jeden Statuswert. Also immer einen für die KP, den Angriff, die Verteidigung, den speziellen-Angriff, die spezielle-Verteidigung und die Initiative.

Diese DVs erhöhen die Statuswerte. Auf Level 100 erhöht ein DV-Punkt den entsprechende Statuswert um einen Punkt. Somit kann ein Pokemon, das 31 DVs in den KP hat, bis zu 31 KP mehr haben als ein Pokemon, das 0 DVs hat.

Die DVs sind von Anfang an festgelegt und können in Pokemon Sonne und Mond nur durch Silber- und Goldkronkornen auf das Maximum erhöht werden.

Man sieht also: Je mehr DVs ein Pokemon hat, umso stärker ist es. Nun werden bei der Zucht 3 DV-Punkte der Eltern zufällig vererbt. Die restlichen 3 DVs werden zufällig bestimmt.

Das Wesen erklärt

Jedes Pokemon hat ein Wesen. Und in der Tabelle siehst du welche Statuswerte von dem Wesen beeinflusst werden. Das Wesen erhöht einen Statuswert und 10% und reduziert dafür einen anderen Wert um 10%. Dann gibt es noch 5 Wesen, die keinen Einfluss haben.

Das Wesen wird je nach Pokemonstatuswerten und Strategie gewählt.

Willst du ein physisch defensives Arkani haben? Dann eignet sich als Wesen: Pfiffig. Die Verteidigung wird erhöht und der Spezialangriff wird verringert.

Bei einem Knakrack eignet sich ein hartes Wesen für mehr Angriff oder ein frohes Wesen für mehr Initiative.

Zwei benötigte Items zur Pokemon-Zucht

Jetzt brauchst nur noch zwei Items. Das eine ist der Fatumknoten und das andere der Ewigstein.

Der Fatumknoten vererbt dann nicht nur 3 DVs an das Kind, sondern 5 DVs. Das hat den Vorteil, dass du mehr höhere DVs vererbt bekommst. Du kannst den Fatumknoten entweder beim Battle-Royal kaufen oder durch Mauzis mit der Fähigkeit Mitnahme bekommen.

Du gehst mit einem Mauzi mit der Fähigkeit Mitnahme in einen Kampf und gewinnst ihn. Jetzt kann es sein, dass Mauzi ein Item bei sich hat. Das kann ein Beleber sein, ein AP-Plus oder ein Sonderbonbon. In seltenen Fällen ist ein Fatumknoten dabei.

Je höher das Level von Mauzi ist, umso größer ist die Chance ein seltenes Item zu bekommen.

Dann brauchst du noch den Ewigstein.

Der Ewigstein vererbt das Wesen des Trägers an das Kind. Du bekommst einen Ewigstein von wilden Sedimantur. Benutze die Attacke Raub und du bekommst einen Ewigstein.

Oder du suchst Elima in Hauholi nach der 1. großen Prüfung. Dort bekommst du den Ewigstein nach einem Kampf gegen Elima.

Zusammenfassung

Wie sieht es nun mit der Zucht von Brutalanda mit Drachentanz aus?

Du gibst dem weiblichen Brutalanda den Fatumknoten. Damit werden im besten Falle 5 gute DV-Werte an das Kind vererbt. Dann bekommt das männliche Garados den Ewigstein. Damit wird das Wesen vererbt. In diesem Fall ist das Wesen hart. Und Garados kann die Attacke Drachentanz.

Beide kommen nun in die Pension.

Jetzt bekommst du ein ein. Und aus dem Ei kommt ein Kindwurm raus, das

  • ein hartes Wesen hat,
  • 5 gute DVs vererbt bekommen hat,
  • die Attacken Raserei und Drachentanz kann

Jetzt musst du noch so lange züchten bis du perfekte DVs hast.

Jetzt hast du eine Anleitung bekommen. Du weißt welche Items du brauchst und wie du nun ein Pokemon mit einer Zuchtattacke bekommst.