Blog Archives

Pokemon

Competitive Corner: Pokemon Competitive Team Guide

Wenn du Pokemon competitive spielen willst, dann brauchst du einen Plan. Es gibt über 800 Pokemon und viele Attacken. Und aus diesen Attacken musst du 4 wählen. Dann gibt es DVs, EVs, Wesen und Fähigkeiten.

Es kann verwirrend sein. Aus dem Grund brauchst du einen Plan bzw. eine Idee wie du dein Team aufbaust. Hier geht es los mit dem Pokemon Competitive Team Guide.

Die Idee und Strategie

Zu aller erst brauchsts du eine Idee. Stelle dir dabei folgende Fragen

  • Wie soll deine Idee aussehen?
  • Willst du den Gegner sweepen mit einem Drachentanz?
  • Oder willst du den Gegner vergiften und ausstallen?
  • Bist du mehr offensiv oder defensiv?
  • Sind dir Tarnsteine wichtig?
  • Hast du ein bestimmtes Pokemon, das das Game beenden soll?

 

Bevor du anfängst zu bauen, musst du wissen wie du dein Spiel gewinnen willst. Du bereitest dein Team so vor, dass dieses Ziel erreicht wird.

Für dein Ziel …

Read More
Pokemon

Unterschätzte Pokemon – Teil 1

Moin, heute geht um um 5 unterschätzte Pokemon, die viel zu selten benutzt werden. Aber die dennoch gut in ein Team passen. Ihr findet hier Pokemon, die nicht so stark sind, aber durch ein passendes Moveset doch nützlich sein können.

Fermicula

Fermicula ist ein kleiner Stahlkäfer und hat nur eine Schwäche. Nämlich eine 4-Fach Schwäche gegen Feuer.

Was Fermicula auszeichnet ist seine Initiative mit 109, einem Angriff von 109 und einer Verteidigung von 112. Schlecht ist die spezielle Verteidigung.

Dazu hat es die Fähigkeiten Hexaplaga und Übereifer, die ganz nützlich sind.

Hexaplaga verstärkt Käferattacken um 50%, wenn Fermicula nur noch ⅓ seiner KP besitzt. Während Übereifer den Angriff um 50% steigert, aber die Genauigkeit mal 0,8 rechnet.
Fermicula ist ein offensives Pokemon und sollte wegen seiner Werte nicht defensiv gespielt werden.

Ich spiele Fermicula mit folgenden Attacken und EVs:

  • Klauenwetzer
  • Steinkante
  • Eisenschädel
  • Kreuzschere

Mit Klauenwetzer erhöht man den …

Read More