Surfendes Pikachu bekommen | Pokemon Ultrasonne & Ultramond Tutorial

Man kann in Pokemon Ultrasonne & Ultramond ein Pikachu bekommen, das die Attacke Surfer beherrscht. Dazu trägt es noch einen Goldkronkorken bei sich. Goldkronkorken kann man benutzen um die DVs eines Pokemon zu maximieren. Allerdings muss das Pokemon auf Level 100 sein.

Durch das Mantax-Surfen kann man das Pikachu nun abholen.

Dazu musst du auf jeder Insel Mantax-Surfenund immer auf Platz 1 landen. Diese Werte musst du übertreffen:

  • Big Wave Beach: 12.200 Punkte
  • Akala-Strand: 27.200 Punkte
  • Strand von Ula-Ula: 43.200. Punkte
  • Strand von Poni: 58.300 Punkte

Wenn du die vier Highscores geschafft hast, dann wird dich der Mann ansprechen und dir sagen, dass du zum Surfer-Ortsverband in Kantai City gehen kannst. Dort musst du den Mann ansprechen und der wird dir das surfende Pikachu schenken.

Es hat folgende Eigenschaften:

  • Pokemon: Pikachu
  • Level: 40
  • OT: Du
  • ID: Deine
  • Fähigkeit: Statik
  • Wesen: Zufällig
  • Item: Goldkronkorken
  • Attacken: Wangenrubbler, Ladungsstoß, Slam, Surfer

Du kannst dein Pikachu vorher softresetten, so dass du das richtige Wesen hast. Anschließend kannst du es mit dem Donnerstein entwickeln und dann hast du ein Alola-Raichu mit der Attacke Surfer. Damit hat man eine Coverage für Feuer, Boden und Gesteinspokemon.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*