Seltene Pokemon in Pokemon Sonne/Mond: Knarksel, Mamolida, Barschwa, Garstella und Moruda fangen

Hallo Leute, heute zeige ich euch wie ihr die Pokemon Knarksel, Barschwa, Mamolida, Garstella und Moruda finden könnt.

Knarksel fangen

Das Pokemon Knarksel befindet sich in der Haina Wüste auf der Insel Ula Ula. Geht in die Wüste und lasst ein wildes Pokemon auftauchen. Es ist egal welches. Wichtig ist, dass der Sandsturm aktiv ist. Knarksel kann man übrigens nur mit der SOS-Methode fangen. Doch dazu kommen wir jetzt.

Wenn ihr im Kampf seid, dann schwächt das gegnerische Pokemon mit Trugschlag (dazu könnt ihr am besten Farbeagle verwenden). Nun setzt einen Zitterorb ein. Der Zitterorb sorgt dafür, dass das Pokemon nervös wird und schneller um Hilfe ruft. Wenn das gegn. Pokemon nur noch 1 KP hat, wird es um Hilfe rufen und ein zweites Pokemon erscheint. Ihr musst nun solange das neu auftauchende Pokemon besiegen, bis durch den Hilferuf ein Knarksel erscheint. Nun musst ihr das Knarksel nur noch fangen … Weiterlesen

Seltene Pokemon fangen! Kangama, Gengar, Relaxo, Formeo und Pikachu

In diesem Video zeige ich euch wie ihr 5 seltene Pokemon in Sonne/Mond fangen könnt. Diese sind Kangama, Gengar, Relaxo, Formeo und Pikachu.

Für diese Pokemon nutzt ihr die SOS-Methode. Das ist eine neue Methode in Sonne und Mond. Wenn ein Pokemon geringe KP hat, dann kann es nach Hilfe rufen. Dann erscheint ein zweites Pokemon . Und nur mit Hilfe dieser Methode lassen sich bestimmte Pokemon fangen.

Kangama

Wenn ihr Kangama haben wollt, müsst ihr zum Wela-Vulkanpark und dann sucht ihr nach einem Tragosso. Wenn das erscheint benutzt ihr einen Zitterorb. Den bekommt ihr für 300 Pokedollar in jedem Markt. Der Zitterorb sorgt dafür, dass das andere Pokemon nervös wird und um Hilfe ruft. Schwächt das Pokemon mit Trugschlag und besiegt das neu auftauchende Pokemon so lange bis Kangama erscheint. Diese Methode ist besser, da die Chance ein wildes Kangama einfach im hohen Gras zu finden bei 1% liegt. … Weiterlesen