Allgemein

Beste Rüstungen in Zelda Breath of the Wild

Habt ihr euch schonmal gefragt, welches Rüstungsset in Zelda Breath of the Wild das stärkste ist?

Ich stelle euch meine 5 stärksten Rüstungen vor und sage euch warum die stark sind, wie man sie bekommt und was man braucht um sie bei der großen Fee zu verstärken. Los gehts.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ob4wXSiAvt0

Auf Platz 5 habe ich die Kletterausrüstung. Damit kann man schneller Klettern und verbraucht demnach weniger Ausdauer. Was am Anfang des Spiels hilfreich ist. Denn dort wird viel geklettert und man hat auch wenig Ausdauer am Anfang.

Wo bekommt man das Set?

Dazu muss man 3 Schreine absolviert haben.

Der erste heisst Ri-Dahi-Schrein am Fuße der Zwillingsberge. Die findet man schon am Anfang des Spiels. Dann muss man zum Chasu-Keta-Schrein und eine schwere Kraftprüfung bestehen. Und das letzte Teil gibt es im Ranelle-Gebirge im Tahno-A-Schrein.

Nun kann man die Rüstungen aufwerten und dazu braucht man folgende Materialien:

  • Flederbeisserflügel
  • Spurtlinge
  • Spurtechsen
  • Spurtkröten
  • Spurtveilchen

Alles Zeug was nicht allzu selten ist.

Das Set ist auf Platz 5, weil man es am Anfang gut gebrauchen kann. Aber später kann man Revalis Sturm nutzen um schnell Berge zu erklimmen.

Auf Platz 4 ist die Hylia-Rüstung zu finden. Man sieht aus wie ein Ritter und zu finden sind die Teile in Hateno. Dort kann man sie günstig kaufen.

Die Rüstung hat keinen Zusatzeffekt, aber durch die Aufwertungen bei der Fee, hat man am Ende 84 Verteidigung. Wenn man noch das Reckengewand dafür anzieht als Oberteil, kann man noch die Lebenspunkte der Gegner sehen und hat 88 Verteidigung.

Wenn man das Set aufwerten möchte, braucht man Schleim-Gelee, ein paar Herzen von den Gegnern. Auch Leunen und Hinoxherzen. Die Echsalfosschwänze und Flederbeisserflügel.

Ich packe das Set auf Platz 4, weil man es günstig und auch relativ am Anfang bekommen kann. Und man kann das Set mit normalen Monsterzutaten aufwerten. Leider hat das Set keinen Zusatzeffekt. Deshalb nur Platz 4.

Auf Platz 3 kommt das Ninja-Set. Man kann erstens leiser laufen und scheucht keine Gegner auf. Zumindest nicht so schnell. Und man kann schneller laufen bei Nacht. Und das sind zwei richtig gute Vorteile. Da man eh viel zu Fuß unterwegs ist.

Zu finden ist das Set in Kakariko. Da braucht man aber ein paar Rubine. Doch der Kauf lohnt sich.

Man kann so die Gegner von hinten überfallen und spart sich einen langen Kampf. Bei einem Überfallangriff macht man 8 fachen Schaden. Und kann so immer hinter den Gegner gehen und den Angriff wiederholen. Stichwort: Schwertprüfung im Mastermodus. Ebene 10.

Was braucht man um es aufzuwerten?

Alle Sachen, die mit schleichen zu tun haben. Also Schleichglöckchen, Schleichwürmchen, Schleichschnecken oder Schleichlinge. Dazu Maximuscheln und Prinzessinnen-Enziane.

Jetzt kommt Platz 2 und das Set ist gut gegen die Wächter und kostet nur Rubine und Wächtermaterial.

Die Rede ist von dem antiken Set. Das gibt es in Akkala zu kaufen. Zuerst muss man die Quest hier erfüllen um die Maschine zu aktivieren. Dann braucht man viele antike Gegenstände, die man bekommt, wenn man Wächter besiegt.

Der Set-Bonus gibt einem erhöhte Abwehr gegen Wächterangriffe und man bekommt einen Angriffsboost auf antike Waffen. Wie z.B das antike Schwert oder die Wächterlanze. Ich empfehle auch die anderen Dinge im Akkala-Institut zu kaufen. Vorallem den antiken Bogen kann man nutzen, da der eine bessere Flugbahn hat beim Verschießen.

Dann testen wir das mal. Da vorne ist ein Wächter. Nun rüste ich mich mal aus und lasse mich von dem treffen. Zwei Schläge haben dem fast die Hälfte abgezogen. Und Schaden nimmt man auch weniger.

Wie kann man das Set aufwerten? Man braucht nur die antiken Gegenstände und noch Sternensplitter. Mehr nicht.

Nun aber zu Platz 1 und der besten Rüstung. Sie hat zwar nur einen Zusatzeffekt, aber der spart langfristig gesehen ein paar Waffen.

Die Rede ist von der Barbarenausrüstung. Als Set-Bonus bekommt man bis zu 50% mehr Schaden auf Angriffe und man verbraucht weniger Ausdauer bei den Aufladeangriffen. Das heisst, dass man mehr Drehungen hinbekommt.

Ist aber nicht so wichtig. Wichtiger ist es, dass man generell mehr Schaden austeilt. Denn man ist ja sehr viel am kämpfen. Und durch den Bonus kann man auch noch Waffen und Zeit sparen.

Falls man noch mehr Schaden austeilen will, muss man einen Angriffstrank zu sich nehmen. Dann macht man am Ende 1,5*1,5, also 2,25 fachen Schaden.

Wo findet man das Set? Da muss man alle Labyrinthe gelöst haben. Einmal im Norden. dann im Nordosten von Akkala und im Süden bei Gerudo.

Was braucht man um alles aufzuwerten? Im Prinzip nur Leunenmaterial, wie das Herz, die Hufen und die Hörner. Und man braucht noch ein paar Hornsplitter von den Drachen. Aber die braucht man auch für andere Rüstungssets.

Warum ist das Set nun auf Platz 1? Man verbraucht weniger Waffen, da man mehr Schaden austeilt. Man kann mehr Gegner besiegen und mehr Material farmen. Und mit einem Angriffsboost kann man die Gegner auch noch schnell besiegen.

Ich denke an den Chimärenbogen und das Chimärenschwert vom Leunen. Wenn man das einmal hat, kann man andere Leunen und Gegner viel schneller besiegen.

Aber das Gute ist, man kann sich in jeder Situation für ein Rüstungsset entscheiden. Je nachdem was man machen will.

Da sind wir am Ende angelangt. Ich hoffe es hat euch geholfen und gefallen. Schreibt eure Gedanken unter das Video. Wenn es euch gefallen hat, dann abonnieren nicht vergessen.

Bis zum nächsten mal. Ciao

You may also like
PS4 Controller mit PC verbinden
PS4 Controller mit PC verbinden
Twitch Webcam einrichten