Heute zeige ich euch wie man das Pokemon Barschwa bekommt und es dann zu Milotic entwickelt. Und das innerhalb von 5 Minuten.

Bevor wir anfangen, brauchen wir einige Dinge.

Zuerst benötigen wir eine Profi- oder Superangel. Die Profiangel finden wir bei einem Angler rechts von Herzhofen bei Route 209.

Dann brauchen wir Auflockern für eine bessere Sicht in dem Kraterberg. Da ist nämlich der Fangort. Die VM finder man in der Safari-Zone in Weideburg von einem Trainer mit grünen Haaren.

Und Surfer braucht man auch und die VM findet man in Elyses und da muss man mit der Ältesten reden.

Um Barschwa zu fangen muss man in den Kraterberg fahren und dort den See finden. Der See hat insgesamt 528 Wasserfelder. Und in 4 von diesen taucht barschwa zu einer 50%igen Wahrscheinlichkeit auf. Und diese Felder sind normalerweise immer zufällig. Und die ändern sich jeden Tag.

Doch dafür gibt es ein Tool, das jemand entwickelt hat. Das wird uns dann anzeigen in welchen 4 Feldern sich das Barschwa befindet. Hier kommt die Anleitung

Wenn wir alles haben, gehen wir zur Lotterie in Jubelstadt. Dort kann man einmal pro Tag ein Los ziehen. Da interessieren uns nur die 5 Nummern, die wir gezogen haben. 

Denn diese Nummern werden wir auf einer Website eingeben um herauszufinden wo genau Barschwa auftauchen wird. Man sieht auf  dem Bild den See und die 4 Felder.

Zu diesen muss man hinsurfen und die Angel auswerfen. Und schon hat man ein Barschwa an der Angel.

Barschwa entwickeln

Um Barschwa zu Milotic zu entwickeln, muss man dem Barschwa Knurspe zum Essen geben. Hier brauchen wir herbe Knuspe um den Schönheitswert von Barschwa zu steigern.

Dazu geht man nach Herzhofen zu dem Platz der Treue. Dort kann man die Knurspe zubereiten.

Was benötigt man dafür? 

Man muss viele Beeren sammeln und die dann kochen. Wenn man im Menü ist, kann man Y drücken und sich die Details jeder Beere ansehen. Dort schaut ihr, dass der Schönheitswert immer gesteigert wird. Also, dass das grüne Diagramm Richtung herb zeigt.

Benutzt immer verschiedene Beeren um einen guten Knursp herzustellen. Die passenden Beeren sind z.B. Maron, Sinel, Wiki, Tsitru, Prunus, Himmih- oder Morbbeere.

Nun speichert ihr vorher und bereitet die Knurspe zu. Wenn der Schönheitswert gestiegen ist, könnt ihr dem Barschwa ein Sonderbonon geben und es wird sich entwickelt. Der Wert muss auch nicht maximal sein, aber zumindest mehr als die Hälfte betragen.

Bedenkt aber, dass ein Pokemon nicht mehr als 12 Knurspe essen kann. Deshalb ist das Speichern vor dem Zubereiten auch wichtig.

So bekommt ihr dann euer Milotic innerhalb von 5 bis 10 Minuten. Viel Spass.