Einträge von Archie

Beste Rüstungen in Zelda Breath of the Wild

Habt ihr euch schonmal gefragt, welches Rüstungsset in Zelda Breath of the Wild das stärkste ist?

Ich stelle euch meine 5 stärksten Rüstungen vor und sage euch warum die stark sind, wie man sie bekommt und was man braucht um sie bei der großen Fee zu verstärken. Los gehts.

Auf Platz 5 habe ich die Kletterausrüstung. Damit kann man schneller Klettern und verbraucht demnach weniger Ausdauer. Was am Anfang des Spiels hilfreich ist. Denn dort wird viel geklettert und man hat auch wenig Ausdauer am Anfang.

Wo bekommt man das Set?

Dazu muss man 3 Schreine absolviert haben.

Der erste heisst Ri-Dahi-Schrein am Fuße der Zwillingsberge. Die findet man schon am Anfang des Spiels. Dann muss man zum Chasu-Keta-Schrein und eine schwere Kraftprüfung bestehen. Und das letzte Teil gibt es im Ranelle-Gebirge im Tahno-A-Schrein.

Nun kann man die Rüstungen aufwerten und dazu braucht man folgende Materialien:

  • Flederbeisserflügel
  • Spurtlinge
  • Spurtechsen
  • Spurtkröten

Twitch Webcam einrichten

Heute zeige ich euch wie ihr die Webcam in euren Twitchstream einbinden könnt. Dafür brauchen wir die Software OBS. 

Geht auf eure Szene und geht bei den Quellen unten auf das Pluszeichen. ALs nächstes wählen wir Videoaufnahmegerät aus.

Wenn ihr die Webcam vorher eingesteckt habt, sollte das Programm die Webcam erkennen. Unter Gerät wählt ihr eure Webcam aus. Und drückt noch auf aktivieren.

Wenn man auf Video konfigurieren geht, öffnet sich das Programm der Webcam. Bei mir ist es das Programm von Logitech, das man vorher installiert haben muss. Das braucht man aber nicht unbedingt.

Jetzt kommen wir zum unteren Teil. Hier ist nur die Auflösung interessant. Bei mir hab ich es auf 1920*1080 gelassen. Und sonst braucht man auch nichts ändern. Zu den Audioaufnahmen kommen wir dann gleich.

Jetzt ist das Webcamvideo hier und ihr müsst das noch anpassen. Geht mit der Maus in eine Ecke und verändert die

Top 5 Lieblingswasserpokemon

Wasserpokemon gehören zu den Typen, die am häufigsten vertreten sind. Es gibt berühmte Trainer wie Misty, Wellenbrecher Marinus oder Champ Wassilli, die sich auf Wasserpokemon spezialisiert haben.

Wasserpokemon können offensiv wie defensiv sein. Heute stelle ich euch meine Top 5 Lieblingswasserpokemon vor. Einmal warum ich sie gut finde und einmal wie ich sie competitiv einsetzen würde.  Viel Spaß

05 Impoleon

Das pinguinähnliche Impoleon ist ein Wasser/Stahlpokemon. Sein Körper ist blauschwarz und er besitzt 2 scharfe Flügel mit denen er Eis zerschneiden kann. Sein Schnabel wandelt sich nach oben zu einem Dreizack.Dieser Dreizack kann eine Anspielung auf den Gott Poseidon, den Gott des Meeres, sein.

Dazu trägt er eine Art Frack, was man gerne mal bei Pinguinen in Verbindung bringt. Sein Name beinhaltet die Namen Imperator und Napoleon.

Seine Pokedexeinträge sagen: Die 3 Hörner, die aus dem Schnabel wachsen, stehen für Kraft. Ein Anführer hat die größten Hörner. und Würde jemand…

Top 5 nicht so gute Megaenwicklungen

Seit der 6 Generation gibt es die Mega-Entwicklungen. Damit werden einige Pokemon stärker gemacht. Bei fast allen hat diese Entwicklung das Pokemon im competitiven Bereich verbessert. Aber es gibt auch einige bei denen das nicht zutrifft. Welche 5 Pokemon das sind, erfahrt ihr jetzt.

5 Knakrack

Mega-Knakrack ist das erste in der Liste. Wenn wir uns das normale Knakrack ansehen, sehen wir einen Angriff von 130, gute Defensive Werte und eine hohe Initiative von 102. Die Fähigkeit Rauhaut zieht dem Gegner bei Berührung KP ab.

Die Sache mit Mega-Knakrack ist, dass es 10 Punkte in der Geschwindigkeit verliert. Damit kommt es in ein Speedtier, das nicht mehr vorteilhaft ist. So wird es den ein oder anderen Hit tanken müssen.

Dafür bekommt die Mega-Entwicklung mehr Angriff und die Fähigkeit Sandgewalt. Doch um diesen Vorteil auszuspielen braucht man den Sandsturm. Dann machen Boden-, Gesteins- und Stahlattacken 30% mehr Schaden.

Ein großer Vorteil …

Unterschätzte Pokemon Teil 2

Hallo Pokemonfreunde. In diesem Video stelle ich euch ein paar unterschätzte Pokemon vor.

Worum geht es in diesem Video? Es gibt da draußen viele coole Pokemon, die selten gespielt werden. Da ich ein wenig Abwechslung rein bringen möchte, zeige ich euch 6 Pokemon, die wenig gesehen werden, aber dennoch Potential haben. Ich nenne euch die EV-Verteilung und das Wesen. Dann zeige ich ein Moveset. Und am Ende gibt es einen Überblick. Fangen wir mit dem ersten Pokemon an.

01. Kronjuwild

Das erste Pokemon ist Kronjuwild. Das Normal-Pflanzenpokemon ist ein guter physischer Angreifer mit einem Angriffswert von 100 und eienr Initiative von 95. Es hat die Fähigkeit Chlorophyll und kann in der Sonne seine Initiativ verdoppeln. Somit kann man alle gegnerischen Pokemon outspeeden und Schaden austeilen.

Dann ist eine weitere nützliche Fähigkeit Vegetarier. Die Fähigkeit bewirkt, dass der physische Angriff steigt, wenn Kronjuwild von einer Pfalnzenattacke getroffen wird. Und selbst nimmt …